Media Library Details

Chapters Baden-Württemberg Event Report

Business Luncheon in Stuttgart mit dem CEO von Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Thema: "A Square Company"

Ritter Sport, wohl allen von uns bekannt als Lifestyle-Produkt und gute Schokolade, war Gegenstand eines Business Luncheon mit Andreas Ronken, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von Alfred Ritter GmbH & Co. KG. Ritter ist ein Familienunternehmen mit einem Umsatz von etwa 500 Mio. EUR, etwa 1.400 Mitarbeitern und mit führend in verschiedenen Ländern der Welt als Hersteller von Schokolade.

Die besondere Geschichte von "Quadratisch. Praktisch. Gut." wurde von Herrn Ronken sehr gut aufgezeichnet. Er stellte auch die Hauptmerkmale und Kennzeichen eines Familienunternehmens in einem völlig internationalisierten Markt dar, mit einer Marktpräsenz in etwa 120 Ländern. Besonders interessant waren die Ausführungen zur Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung und dem Esprit de Corp innerhalb der Arbeitnehmerschaft.

Waldenbuch, ein idyllischer Ort zwischen Stuttgart und Tübingen, ist der alleinige Produktionsstandort für etwa 500 Mio. EUR Umsatz, d. h. bis zu vier Millionen Tafeln pro Tag, die dort hergestellt werden. Offensichtlich werden die entsprechenden logistischen Herausforderungen zusammen mit Logistikpartnern sehr intelligent gelöst.

Besonders spannend war die Darstellung der Entwicklung der Investitionen in eine eigene Kakaoplantage (etwa 2.500 Hektar) in Nicaragua, in einem völlig neuen Umfeld, mit starken Nachhaltigkeitsüberlegungen und sozialen Aspekten für die Kakaoplantagenarbeiter.

Nicaragua wird etwa 30 % des Gesamtbedarfes an Kakao von Ritter Sport alsbald abdecken, und somit eine ruhige, auch hinsichtlich der Qualität, Dauerbasis für den weiteren Erfolg von Ritter Sport in einem hochvolatilen Kakaomarkt bedeuten.

Die etwa 50 Teilnehmer haben immer wieder Fragen gestellt, wobei Herr Ronken keine Antwort schuldig blieb.

Relevante Links:

Upcoming Events

Regional Chapter Baden-Württemberg

Back