Präsident Mattes als Panelist bei der Hannover Messe

Media Library Event Report Press Lower Saxony Trade

AmCham Germany Präsident Mattes auf der Hannover Messe // Bundeskanzlerin Merkel sendet klares Signal für TTIP


Industrie 4.0, Energie, Zulieferung und TTIP sind Highlights der Hannover Messe 2014

Hannover, 7. April 2014 - Industrieautomation, Energie und Zulieferung in der Zukunft: Das sind einige der Hauptthemen der diesjährigen Hannover Messe, der weltweit größten Industrieschau. Rund 5.000 Aussteller aus über 60 Ländern präsentieren sich bis Freitag in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Eröffnet wurde die Hannover Messe am Sonntagabend durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte.

Plädoyer für die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft

In ihrer Eröffnungsrede hatte Merkel dem Industriestandort Deutschland gute Noten bescheinigt, aber forderte mit Nachdruck neue Anstrengungen, um die TTIP-Verhandlungen mit den USA zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Laut Merkel wäre es eine "Ironie der Geshichte", wenn sich die zwei größten Wirtschaftsräume der Welt nicht einigen sollten. Die rund 800 Million Menschen Europas und Amerikas gehörten zusammen.

Auch Tim Donohue, President und CEO der US Chamber of Commerce, setzte sich in seiner Ansprache für die Vision eines transatlantischen Binnenmarktes ein. "TTIP is not just a nice or convenient thing to do", so Donohue. "It’s an imperative. With struggling economies, aging populations, and new competition from emerging nations, we simply cannot afford to forego the prosperity and competitive advantages that would come from a stronger transatlantic partnership."

Advanced Manufacturing Panel-Diskussion mit Bernhard Mattes

Zum Thema Industrie 4.0 und Advanced Manufacturing nahm Bernhard Mattes, Präsident der AmCham Germany, an einer Diskussionsrunde teil. Bestandteil der Diskussion war die moderne Fertigungsindustrie und die damit verbundenen Ausbildungschancen. Neben Präsident Mattes sprachen Detlef Daues, CEO, V-Line GmbH; Wilfried Eberhardt, Executive Vice President Marketing & Associations, KUKA Group; Dr. Helmuth Ludwig, CEO, Siemens AG; und Dr. Walter Maisel, President und CEO, Kostal North America.


Um die Ansprache von Tom Donohue zu lesen, bitte klicken Sie hier.

Um mehr über TTIP zu erfahren, bitte besuchen Sie unseren TTIP-Info-Desk.

Back